Workouts für Drinnen und Draußen

Es war nur eine Frage der Zeit, bis am 17.03. dann auch die Fitnessstudios schließen mussten.
Und das, wo man doch genau am 18.03. mit dem Training für den Summerbody beginnen wollte...

Tja, die Ausrede zählt ab heute nicht mehr, es gibt unglaublich viele Videos, wie ihr auch ohne Gym zuhause oder im Freien auf eure Kosten kommt.

 

Neben eines kompletten Youtube-Kanals der ALBA-Berlin Sportschule
https://www.youtube.com/channel/UCNAj17FO6CxUU5v6wO7kPfQ

oder auch speziellen Challenges, wie beispielsweise  

in 5 Tagen einen Handstand lernen mit Turner Marcel Nguyen
https://www.swr.de/sport/artikel-turnen-mit-marcel-nguyen-handstand-100.html

Spagat lernen mit seiner Kollegin Tabea Alt
https://www.youtube.com/watch?v=imSHqvhG85Q

Die 30 -Tage Neujahrs-Challenge der FIBO (Fitness- und Bodybuilding-Messe)
https://www.facebook.com/FIBO.Show/photos/a.10150156044043484/10158368898248484/?type=3

 

gibt es natürlich auch noch die ganz klassischen oder HIIT-Workouts, das Internet ist voll davon.
Bitte achtet aber darauf, dass es ordentlich ausgeführte Übungen sind und fragt im Zweifel lieber nochmal nach, oder lasst die Übung ganz weg. 
Und wer gerne draußen trainieren möchte, kann das beispielsweise hier tun:
https://www.trimm-dich-pfad.com/standorte/7-baden-wuerttemberg/374-fitnesspark-waiblingen

Wenn euch aber so ganz nichts davon gefällt, könnt ihr ja immer noch Joggen gehen oder einen einfachen Spaziergang machen. Das ist ja zum Glück noch erlaubt und nach einer Runde an der frischen Luft ist die Couch gleich doppelt so gemütlich :-)