In Beinstein stellen sich fünf Frauen und zwei Männer zur Wahl, die bereit sind, für unsere Gemeinde Verantwortung zu übernehmen.
Nach der Ordnung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg leitet der Kirchengemeinderat gemeinsam mit dem Pfarrer oder der Pfarrerin die Gemeinde. Zur Fülle der Leitungsaufgaben gehört einerseits die geistliche Leitung der Gemeinde, andererseits auch die Anstellung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die Verwaltung der Finanzen, die Trägerschaft für den Kindergarten und die Durchführung von Bauvorhaben.

Unsere Kandidaten:

  • Yvonne Bayer
  • Mario Hribal
  • Ulrike Heyd
  • Annette Maier
  • Reiner Philipp
  • Esther Siegel
  • Melanie Weismann

In unserer Gemeinde stellen sich genauso viele Kandidaten zur Wahl, wie Sitze zu vergeben sind. Es findet also keine „Auswahl“ statt. Doch durch Ihre Wahl unterstützen Sie nicht nur einzelne Kandidaten. Sie zeigen mit Ihrer Wahl auch, dass Ihnen die Kirchengemeinde und die Arbeit, die in ihr getan wird, wichtig sind.