Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Es ist dabei unbedingt auf die nötigen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zu achten. Wir bitten Besucherinnen und Besucher einen Mundschutz zu tragen. Zu den Bürozeiten sind wir zudem per Telefon und Mail zu erreichen. Das Gemeindehaus ist noch geschlossen, die Pause für alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise besteht weiter.

 

Die Kirche ist am Sonntagvormittag wieder für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie dazu die unten stehenden Hinweise.

 

 

Erneute Änderung bei den Gottesdiensten

 

Ab dem kommenden Sonntag darf der Gottesdienst (fast) wieder in gewohnter Form stattfinden. Der Psalm und das Vaterunser werden gemeinsam gesprochen, Lieder und liturgische Stücke dürfen wieder gesungen werden, allerdings mit der Auflage, dass dabei eine Maske getragen werden muss.

Die äußeren Rahmenbedingungen für die Durchführung eines Gottesdienstes bleiben erst mal bestehen wie an den letzten Sonntagen. Der Eingang in die Kirche erfolgt ausschließlich über den Turm, der Ausgang an der Seitentür. Die Abstandsregeln in den Sitzbänken und andere Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Deshalb bitten wir Sie, eine Maske mitzubringen. Was sich zum Positiven verändert hat ist, dass wir die Zahl unserer Sitzplätze erweitern dürfen. Dies bedeutet: Wenn alle ausgewiesenen Sitzplätze im unteren Bereich gefüllt sind, dürfen auch wieder Plätze auf der Empore (mit Abstand) angeboten werden. Von daher: Sie müssen keine Sorge haben, dass Sie keinen Platz bekommen.

Wochenspruch zum 8. Sonntag nach Trinitatis

Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. (Epheser 5, 8b-9)

 

Wochenspruch zum 9. Sonntag nach Trinitatis

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern. (Lukas 12, 48b) 

 

Wochenspruch zum 10. Sonntag nach Trinitatis

Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat. (Psalm 33, 12)

 

Wochenspruch zum 11. Sonntag nach Trinitatis

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade. (1. Petrus 5, 5)

 

Wochenspruch zum 12. Sonntag nach Trinitatis

Das geknickte Rohr wird er nicht zerbrechen, und den glimmenden Docht wird er nicht auslöschen. (Jesaja  42, 3)

 

Dienstag, 29. Juli
20.00 Uhr  Kirchengemeinderatssitzung im Gemeindehaus
                 Wegen der Kontaktbeschränkung können keine Gäste
                 zugelassen werden!

 

Sonntag, 2. August
Liedpredigtreihe mit Korb
10.00 Uhr "Du meine Seele singe" - Paul Gerhardt
                   Gottesdienst (Pfarrerin Anne Koch)

 

Sonntag, 9. August
Liedpredigtreihe mit Korb
10.00 Uhr "Himmel, Erde, Luft und Meer" - Joachim Neander
                   Gottesdienst (Pfarrer Dr. Dieter Koch, Korb)

 

Sonntag, 16. August
Liedpredigtreihe mit Korb
10.00 Uhr "Geh aus, mein Herz, und suche Freud" - Paul Gerhardt
                   Gottesdienst (Pfarrerin Anne Koch)

Sonntag, 23. August
10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrer i. R. Martin Schmid)

 

Sonntag, 30. August
10.00 Uhr Gottesdienst (Prädikant Joachim Mergenthaler)

 

Sonntag, 6. September
10.00 Uhr Gottesdienst (Prädikantin Monika Nuding-Rieger)