Bitte beachten Sie:

Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Es ist dabei unbedingt auf die nötigen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zu achten. Wir bitten Besucherinnen und Besucher einen Mundschutz tragen. Zu den Bürozeiten sind wir zudem per Telefon und Mail zu erreichen. Das Gemeindehaus ist noch geschlossen, die Pause für alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise besteht weiter.

 

 

Erneute Änderung bei den Gottesdiensten

 

Ab Sonntag, 12. Juli,  darf der Gottesdienst (fast) wieder in gewohnter Form stattfinden. Der Psalm und das Vaterunser werden gemeinsam gesprochen, Lieder und liturgische Stücke dürfen wieder gesungen werden, allerdings mit der Auflage, dass dabei eine Maske getragen werden muss.

Die äußeren Rahmenbedingungen für die Durchführung eines Gottesdienstes bleiben erst mal bestehen wie an den letzten Sonntagen. Der Eingang in die Kirche erfolgt ausschließlich über den Turm, der Ausgang an der Seitentür. Die Abstandsregeln in den Sitzbänken und andere Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Deshalb bitten wir Sie, eine Maske mitzubringen. Was sich zum Positiven verändert hat ist, dass wir die Zahl unserer Sitzplätze erweitern dürfen. Dies bedeutet: Wenn alle ausgewiesenen Sitzplätze im unteren Bereich gefüllt sind, dürfen auch wieder Plätze auf der Empore (mit Abstand) angeboten werden. Von daher: Sie müssen keine Sorge haben, dass Sie keinen Platz bekommen.

 

 

Wir verweisen auch auf folgende Angebote:

 

Geistlicher Impuls zu Ostern 

Wir bleiben daheim!

Kindergottesdienst online

Facebook-Angebot des Kirchenbezirks

Balkonsingen

Gemeindebrief

 

Kirchliche Mitteilungen

Jahresüberblick

Kindergottesdienst sonntags im Livestream. Reguläre Kinderkirche in Beinstein findet bis auf Weiteres nicht statt.

Die Ausbreitung des Corona-Virus soll gebremst werden. Deshalb sollen wir in unseren Gemeinden nicht mehr zu Gottesdiensten zusammenkommen. Dies gilt auch für unsere Kinderkirche Beinstein. Der Württ. Evang. Landesverband für Kindergottesdienst bietet daher in Kooperation mit anderen Landeskirchen ...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.08.20 | Heiligs Blechle

    Warum ein „Heiligs Blechle“ nichts mit einem allzu sehr geschätzten Automobil zu tun hat, eher im Gegenteil. Das lernen Pilgernde auf dem Brenzweg in Altensteig-Berneck. Und manches mehr.

    mehr

  • 12.08.20 | Digitaler Glaubensweg durch Waldenbuch

    Aus der Not eine Tugend gemacht, das hat das Evangelische Gemeindeblatt. Es wollte seinen „Glaubensweg 2020“ durch Waldenbuch nicht ganz Corona zum Opfer fallen lassen und bietet ihn jetzt digital an: als multimediale Reportage.

    mehr

  • 12.08.20 | Bibelpreis 2021: Jetzt bewerben

    Wer eine originelle Idee hat, wie sich die Bibel und ihre Botschaft zu den Menschen bringen lässt, hat Chancen auf den Bibelpreis 2021. Noch bleibt fast ein Jahr Zeit, um die Idee umzusetzen. Kreativität kann sich auszahlen: Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert, und es gibt zudem drei Zusatzpreise.

    mehr