Bitte beachten Sie:

Das Gemeindebüro ist für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Es ist dabei unbedingt auf die nötigen Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen zu achten. Wir bitten Besucherinnen und Besucher einen Mundschutz tragen. Zu den Bürozeiten sind wir zudem per Telefon und Mail zu erreichen. Das Gemeindehaus ist noch geschlossen, die Pause für alle Veranstaltungen, Gruppen und Kreise besteht weiter.

 

 

Neuerung: Ab 21. Juni 2020 wieder Kurz-Gottesdienste

 

Nach wie vor behutsam aber in kleinen Schritten bewegen wir uns in unserer Kirche wieder in Richtung „Normalität“. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, ab Sonntag, 21. Juni wieder an Kurz-Gottesdiensten in unserer Kirche teilzunehmen.

Wir beginnen zu gewohnter Zeit um 10.00 Uhr mit dem Glockenläuten. Entsprechend der Vorgaben unserer Landeskirche wird der Gottesdienst ca. 30-35 Minuten dauern. Gemeinsames Singen ist leider noch nicht möglich, aber durch die Orgel hat die Musik ihren festen Platz im Gottesdienst. Pfr.in Koch wird eine etwas kürzere Predigt halten. Gebete sowie das gemeinsam gesprochene Vaterunser und der zugesprochene Segen sind ebenfalls wieder Bestandteil des Gottesdienstes –      so wie wir es gewohnt sind.

Die äußeren Rahmenbedingungen für die Durchführung eines Gottesdienstes bleiben erst mal bestehen wie an den letzten Sonntagen. Der Eingang in die Kirche erfolgt ausschließlich über den Turm, der Ausgang an der Seitentür. Die Abstandsregeln in den Sitzbänken und andere Hygieneregeln sind weiterhin einzuhalten. Deshalb bitten wir Sie, eine Maske mitzubringen.

Was sich zum Positiven verändert hat ist, dass wir die Zahl unserer Sitzplätze erweitern dürfen. Dies bedeutet: Wenn alle ausgewiesenen Sitzplätze im unteren Bereich gefüllt sind, dürfen auch wieder Plätze auf der Empore (mit Abstand) angeboten werden. Von daher: Sie müssen keine Sorge haben, dass Sie keinen Platz bekommen.

Wir sind sehr dankbar, dass wir Ihnen dieses Angebot wieder machen können und freuen uns, mit Ihnen ab jetzt wieder Gottesdienst feiern zu können.

 

 

 

 

Wir verweisen auch auf folgende Angebote:

 

Geistlicher Impuls zu Ostern 

Wir bleiben daheim!

Kindergottesdienst online

Facebook-Angebot des Kirchenbezirks

Balkonsingen

Gemeindebrief

 

Kirchliche Mitteilungen

Jahresüberblick

Kindergottesdienst sonntags im Livestream. Reguläre Kinderkirche in Beinstein findet bis auf Weiteres nicht statt.

Die Ausbreitung des Corona-Virus soll gebremst werden. Deshalb sollen wir in unseren Gemeinden nicht mehr zu Gottesdiensten zusammenkommen. Dies gilt auch für unsere Kinderkirche Beinstein. Der Württ. Evang. Landesverband für Kindergottesdienst bietet daher in Kooperation mit anderen Landeskirchen ...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 04.07.20 | Eine Million Euro für den Mutmacher-Fonds

    Warmer Regen für den Mutmacher-Fonds: Die Evangelische Württembergische Landessynode hat am Freitag entschieden, eine Million Euro für das Hilfsprojekt von Diakonie und Landeskirche zur Verfügung zu stellen - und das mit sehr deutlicher Mehrheit.

    mehr

  • 03.07.20 | Landessynode setzt Tagung fort

    Seit Donnerstag und noch bis Samstag, 4. Juli, tagt die Württembergische Evangelische Landessynode im Stuttgarter Hospitalhof. Am Freitag geht es bei der hybriden Tagung mit spannenden Themen weiter.

    mehr

  • 02.07.20 | Singen ist wieder im Gottesdienst erlaubt

    Württembergs Protestanten dürfen ab Sonntag, 5. Juli, im Gottesdienst wieder singen, in Tauf- und Traugottesdiensten sogar einen Tag früher. Allerdings müssen sie dabei einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das hat das Kollegium des Oberkirchenrats jetzt so beschlossen.

    mehr