Kindergarten

Ev. Kindergarten Arche Noah

Remsgartenstraße 22

71334 Waiblingen-Beinstein

Tel.: 07151/33497

E-Mail: Ev.KindergartenBeinstein@web.de

 

 

 

Kindergartenleitung:

Frau Anke Walliser

Öffnungszeiten

Variante Tage Zeiten
Regelbetreuung Montag – Freitag 8:00 – 12:30 Uhr
  Dienstag – Donnerstag 13:30 – 16:00 Uhr
VÖ I Montag – Freitag 7:30 – 13:30 Uhr
VÖ II Montag – Freitag 7:00 – 14:00 Uhr (inkl. Mittagessen)
     

Unserem Kindergarten wurde im Oktober 2013 das Gütesiegel des Bundesverbandes evangelischer Kindertagesstätten (BETA) verliehen.

 

Es gibt drei Gruppen, in denen 69 Kinder im Alter von 2-6 Jahren aufgenommen werden.

Wenn Sie sich für unseren Kindergarten interessieren, können Sie nach vorheriger Terminabsprache gerne vorbeikommen und bei uns reinschauen.

 
Pädagogische Arbeit:

Wir arbeiten nach dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten. Die Bildungs- und Entwicklungsdokumentation findet nach den Bildungs- und Lerngeschichten nach Margaret Carr statt.

Einmal in der Woche findet für alle Kinder ein Turntag statt. Sprachförderung für Kinder mit Förderbedarf geschieht in den Kindergartenalltag integriert durch geschulte Kräfte. 

 

Die Kinder erfahren:

  • eine ganzheitliche, aber auch individuelle Förderung und Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit.
  • den Kindergarten als Ort der Geborgenheit, der es ihnen ermöglicht, ihre eigene Persönlichkeit frei zu entfalten.
  • den christlichen Glauben als eine lebensgestaltende helfende Kraft für ihren weiteren Lebensweg.
  • wie wichtig es ist, verantwortungsvoll mit unserer Umwelt umzugehen.

 Die Erzieherinnen:

  • sehen die Kinder als Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Kulturen mit unterschiedlichen Vorerfahrungen, Anlagen und Fähigkeiten.
  • begleiten die Kinder in ihrer persönlichen Lernbiografie und ermöglichen ihnen vielfältige Lernsituationen, bei denen sie für sich, durch andere und mit anderen Erfahrungen sammeln können.
  • leben mit den Kindern einen Alltag, der auf christlichen Werten basiert und den Kindern einen Zugang zum Glauben als lebensgestaltende und helfende Kraft vermittelt.

Wir arbeiten vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen mit:

  • den Eltern, denn Erziehung in der Familie und im Kindergarten ergänzen sich.
  • unserer Kirchengemeinde, indem wir uns aktiv durch z.B. Mitwirkung an Familiengottesdiensten am Gemeindeleben beteiligen.
  • der Grundschule, um den Kindern den Übergang in die Schule zu erleichtern.
  • Beratungsstellen, um bei Auffälligkeiten unterstützende Maßnahmen vermitteln zu können.