Konfi 3 - Tauferinnerung und Abendmahl für Kinder der dritten Klasse

Konfi 3 im Jahr 2015

In Beinstein gibt es das Projekt "Konfi 3". Kinder der dritten Klasse treffen sich an sechs Nachmittagen und drei Vormittagen zu den Themen Taufe und Abendmahl.

 

Warum Konfi 3 eingeführt wurde?

1. Bei der Taufe haben Eltern, Paten und Patinnen, aber auch die Gemeinde versprochen, an die Taufe zu erinnern und den Kindern diesen Gott nahezubringen, auf dessen Namen sie getauft sind.
2. Die Kinder werden in Konfi 3 in verständlicher Weise an das Abendmahl herangeführt. Eigentlich sind zum Abendmahl nicht nur die getauften Erwachsenen eingeladen, sondern alle, die getauft sind. Allerdings sollen sie auch in Grundzügen begreifen, was das Abendmahl ist. Mit der früheren Praxis, das Abendmahl erst an die Konfirmation zu knüpfen, wurden Kinder vom Abendmahl ausgeschlossen. Dies ist nun auch in der Form geändert worden.